Migräne Ursachen

KopfschmerzenGrafik zur Kopfschmerzschwelle

Verschiedene Faktoren, die den Kopfschmerz begünstigen oder auslösen können, addieren und potenzieren sich eventuell in ihrer Reizwirkung, bis schließlich eine Schwelle überschritten wird, an der der Kopfschmerz (z.B. die Migräne) ausgelöst wird.

Für die vorbeugende Behandlung ist es zweitrangig, an welchem Baustein des „Kopfschmerzturmes“ zuerst gesägt wird, welcher Faktor zuerst verkleinert oder beseitigt wird.

Gelingt es, genügend viele Faktoren zu reduzieren, so besteht die Chance, den Kopfschmerz seltener, kürzer und weniger stark zu halten – vielleicht sogar, ganz von ihm befreit zu werden.