Therapiekonzept

Duft-Farb-Klangraum

Vor etlichen Jahren hat unsere Kurverwaltung in Bad Endbach für ihre Entspannung suchenden Gäste einen Duft-Farb-Klangraum eingerichtet. Bequeme Sitze, blaue Beleuchtung, Zimmerbrunnen, Aromaöl und Entspannungsmusik als Ambiente. Die Benutzung ist gratis.

Wir stellen den Raum unseren Kurgästen regelmäßig vor und bekommen von den Migränepatienten in der Regel folgende Resonanz: Die eine Hälfte findet den Raum angenehm und entspannend, die andere lehnt ihn ab. Das blaue Licht sei zu kühl, das Aromaöl zu aufdringlich, die Musik einlullend oder zu laut und das Brünnchen nur nervend.

Während eines Migräneanfalles geht kaum einer dorthin aber einige doch in der Mittags- oder Kaffeepause.

Anscheinend profitieren Leute mit hohem Blutdruck, Stress und Burnoutsyndrom häufiger vom Entspannungsraum als die sensorisch oft sehr empfindlichen Migränepatienten. Trotzdem hat er für etliche Gäste eine Bedeutung in der Prophylaxe gefunden und passt somit auch gut in unser Therapiekonzept.